Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Behandlungsvertrag


- Die Behandlung ersetzt nicht den Arzt oder Psychotherapeuten.
- Es gibt kein Heilsversprechen.
- Von der Schweigepflicht kann ich nur schriftlich entbunden werden.
- Die Termine sind bitte 24 Std vorher abzusagen. Bitte seien Sie pünktlich.
- Nach einer Behandlung übernehmen Sie selbst die Verantwortung für Ihre Fahrtauglichkeit.
- Heilpraktiker haben keine Zulassung für die Behandlung von: (ICD-10) F0, F1, F2, schwere F3, schwere F6, F7.

1 Stunde kostet 60 € (zzgl. MwSt) * Im Falle einer Therapie entfällt die MwSt 

 

Informationen zur Abrechnung


Sie haben die Möglichkeit, durch eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung (8-11 € monatl.) bis zu 80% der Behandlungskosten rückerstattet zu bekommen, oder Ihre private KV hat diese Leistung bereits enthalten. Die Methoden "Verhaltenstherapie" und "EMDR-Traumatherapie" sind von den Krankenkassen anerkannt. (z.B. Allianz) (ohne MwSt)

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, sich für eine Behandlung eine Rechnung als "Coaching" oder "Betriebliches Gesundheitsmanagement" ausstellen zu lassen und diese steuerlich geltend zu machen. (dann zzgl. MwSt)

Oder Sie übernehmen die Kosten als Selbstzahler, denn Gesundheit ist die Grundlage von allem.